École normale supérieure

Publications

Ouvrages

2011 : Imagined Europeans. The Construction of the Homo Europaeus, Leipzig (=Global History and International Studies, 5), Leipziger Universitätsverlag

2011 : The 18th century in a global perspective, Leipzig (=Global History and International Studies, 4), Leipziger Universitätsverlag

2011 : Hunger and Scarcity in Socialist Times, Leipzig (=Global History and International Studies, 3), Leipziger Universitätsverlag

2011 : Hunger, Ernährung und Rationierungssysteme unter dem Staatssozialismus (1917-2006), Frankfurt/ Wien : Peter Lang.

2010 : Theoretiker der Globalisierung, Leipzig : Leipziger Universitätsverlag

2010 : World Orders Revisited, Leipzig : Leipziger Universitätsverlag

2010 : Transnational history as a transnational practice, Leipzig/ Berlin : Akademische Verlagsanstalt

2010 : Verflochtene Geschichten : Ostmitteleuropa (=Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung, thematic issue 20/1-2)

2010 : Gebrochene Wissenschaftskulturen. Selbstverständnis und Praxis deutscher Universitäten im 20. Jahrhundert, Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht

2009 : Walter Markov, Die Freiheiten des Priesters Roux, hrsg. und mit einem Nachwort von Matthias Middell, Leipzig : Leipziger Universitätsverlag

2007 : Dimensionen der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte, Leipzig : Leipziger Universitätsverlag

2006 : Internationale Frankophonie und europäischer Kulturtransfer (=Grenzgänge. Beiträge zu einer modernen Romanistik, thematic issue 26)

2006 : Teaching world history (=Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung, thematic issue 16/1)

2005 : Bruchzonen der Globalisierung (=Comparativ. Zeitschrift für Globalgeschichte und vergleichende Gesellschaftsforschung, thematic issue 15/5-6)

Articles

2010j : (mit Katja Naumann) Weltgeschichte et histoire globale en Allemagne, in : Bulletin de la Mission Historique Française en Allemagne, Frankfurt

2010i : (mit Frank Hadler) Auf dem Weg zu einer transnationalen Geschichte Ostmitteleuropas, in : Comparativ 20, 12, S. 8-29.

2010h : Global Working Class Proletariat beyond the Model of the double free Wage-Worker ?, in : International Review in Social History, volume 55, issue 3, S. 515-527 (http://journals.cambridge.org/repo_A7954VwV)

2010g : (mit Ulf Engel) Global cities, new regionalisms, decline and re-emergence of the nation state, empire, G 20 or global governance – is there a point of convergence in the debate on changing world orders ?, in : Ulf Engel/ Matthias Middell (Hrsg.), World Orders revisited, Leipzig, S. 7-16.

2010f : Postrevolutionäre Intellektuellenpolitik, in : Denkströme. Journal der Sächsischen Akademie der Wissenschaften 4, Leipzig, S.181-195.

2010e : French Historical Writing, in : Daniel Woolf (ed.), Oxford History of Historiography, vol. 5 : Historiography after 1945, Oxford, S. 266-290.

2010d : Auswanderung der Forschung aus der Universität ?, in : Michael Grüttner/ Rüdiger Hachtmann/ Konrad Jarausch/ Jürgen John/ Matthias Middell (Hrsg.), Gebrochene Wissenschaftskulturen. Selbstverständnis und Praxis deutscher Universitäten im 20.Jahrhundert, Göttingen, S. 275-295.

2010c : (mit Katja Naumann) Global History and the Spatial Turn. From the Impact of Area Studies to the Study of Critical Junctures of Globalisation, in : Journal of Global History 5, S. 149-170 (doi:10.1017/S1740022809990362)

2010b : De la historía colonial de Latinoameérica a la historía global a través de la historia comparada de la revolucíon. La obra de Manfred Kossok, in : Lluis Roura y Aulinas/ Manuel Chrust (eds),La ilusión heroica : colonialismo, revolución e independencias en la obra de Manfred Kossok, Castelló de la Plana, S. 39-62.

2010a : Konfrontation auf Augenhöhe ? Die Universitäten Leipzig und Berlin im Wilhelminischen Deutschland, in : Rüdiger vom Bruch (Hrsg.), Die Berliner Universität im Kontext der deutschen Universitätslandschaft nach 1800, um 1860 und um 1910, München, S. 189-212.

2009f : (mit Ulf Engel) Beobachtungen zur Globalisierungs- und Transnationalisierungsforschung in Deutschland, in : Rachid Ouissa/ Heidrun Zinecker (Hrsg.), Globalisierung – entgrenzte Welten versus begrenzte Identitäten, Leipzig, S. 283-318.

2009e : Vom utopischen Überschuss bei den äußersten Linken. Ein Nachwort, in : Walter Markov, Die Freiheiten des Priesters Roux, hrsg. v. Matthias Middell, Leipzig 2009, S. 404-429.

2009d : Transnationalisierung in Europa, in : Winfried Eberhard/ Christian Lübke (Hrsg.), Die Vielfalt Europas. Identitäten und Räume, Leipzig S. 529-532.

2009c : Auf dem Weg zu einer transnationalen Geschichte Europas, in : Winfried Eberhard/ Christian Lübke (Hrsg.), Die Vielfalt Europas. Identitäten und Räume, Leipzig, S. 533-544.

2009b : Verändert sich die europäische Geschichtskultur durch die Globalisierung ?, in : Christoph Kühberger/ Clemens Sedmak (Hrsg.), Europäische Geschichtskultur – Europäische Geschichtspolitik. Vom Erfinden, Entdecken, Erarbeiten der Bedeutung von Erinnerung und Geschichte für das Verständnis und Selbstverständnis Europas, Innsbruck/ Wien/ Bozen, S. 278-292.

2009a : Auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen : die Gegner der Französischen Revolution 1788-1792, in : Christine Vogel/ Herbert Schneider/ Horst Carl (hrsg.), Medienereignisse im 18. und 19. Jahrhundert. Beiträge einer interdisziplinären Tagung aus Anlass des 65. Geburtstags von Rolf Reichardt, München 2009, S. 77-92.

2008g : Historische Komparatistik und Kulturtransferforschung. Vom bilateralen Beispiel zu Beiträgen für eine globale Geschichte, in : Eurostudia 4 (2008), no 2 (http://www.cceae.umontreal.ca/comparatisme-historique-et) (http://www.erudit.org/revue/euro/2008/v4/n1/index.html)

2008f : Frankreichforschung am Zentrum für Höhere Studien der Universität Leipzig 1994–2008, in : Bulletin des deutsch-französischen Historiker-Komitees n. 18, S. 16-20.

2008e : Weltgeschichtsschreibung zwischen Jahrhundertwende und Erstem Weltkrieg in der europäischen Historiographie, in : Periplus. Jahrbuch für Außereuropaforschung 2008, S. 95-126.

2008d : Erinnerung an die Globalisierung ? Eine ganz vorläufige Skizze zu den Portalen der Globalisierung als lieux de mémoire, in : Kristin Buchinger/Claire Gantet/ Jakob Vogel (Hrsg.), Europäische Erinnerungsräume, Frankfurt a. M. 2008, S. 296-308.

2008c : Der spatial turn und das Interesse an der Globalisierung in der Geschichtswissenschaft, in : Stefan Döring/ Tristan Thielmann (Hrsg.), Spatial turn. Das Raumparadigma in den Kultur- und Sozialwissenschaften, Bielefeld 2008, S. 103-124.

2008b : (mit Katja Naumann) World History and Global Studies at the University of Leipzig, in : Patrick Manning (Hrsg.), Global Practice in World History : Advances Worldwide, Princeton, S. 81-98.

2008a : Wissen und Raum. Zur Stilisierung nationaler Wertezentren. Wertezentren und das Spiel mit den Maßstäben, in : Detlef Altenburg/ Lothar Ehrlich/ Jürgen John (Hrsg.). Im Herzen Europas. Nationale Identitäten und Erinnerungskulturen, Köln/ Weimar/ Wien, S. 121-150.

2007m : Frankophonie jenseits des Französischen ?, in : Grenzgänge., Beiträge zu einer modernen Romanistik, H. 26, 2007, S. 4-14.

2007l : The Centrality of Comparison, in : Ab Imperio 2007, Heft 2, S. 1-20.

2007k : Das Verhältnis von nationaler, transnationaler und europäischer Geschichtsschreibung, in : Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beihefte online, Bd. 2, S. 90-113. (http://www.ieg-mainz.de/likecms/index.php?site=site.htm&dir=&nav=203)

2007j : Kulturtransfer und transnationale Geschichte, in : Dimensionen der Kultur- und Gesellschaftsgeschichte, Leipzig, S. 49-69.

2007i (mit Steffen Sammler), Napoléon et l’historiographie allemande, in : Antonino De Francesco (Hrsg.), Da Brumaio ai Cento giorni. Cultura di governo e dissenso politico nell’Europa di Bonaparte, Mailand, S. 63-80.

2007h : Artikel “Campagne de France/ Déclaration du Duc de Brunswick” ; “Confédération du Rhin”, „Frontière“ ; „Lamprecht-Streit“ ; in : Dictionnaire du monde germanique, hrsg. von Elisabeth Décultot, Michel Espagne und Jacques LeRider, Paris, S. 158—60, 212-14, 384-5, 607-10.

2007f : (mit Frank Hadler) Challenges to the History of Historiography in an Age of Globalization, in : Q. Edward Wang/ Franz L. Fillafer (Hrsg.), The Many Faces of Clio. Cross-Cultural Approaches to Historiography. Essays in Honor of Georg G. Iggers, New York/ Oxford (Berghahn Books), S. 293-308.

2007e : Konterrevolution in Frankreich, Konservatismus und Religion, in : Brigitta Bader-Zaar/ Margarete Grandner/ Edith Saurer (Hrsg.), Auf dem Weg in die Moderne. Radikales Denken, Aufklärung und Konservatismus. Gedenkband für Michael Weinzierl (=Wiener Schriften zur Geschichte der Neuzeit, 5), Innsbruck/ Wien/ Bozen (Studienverlag) S. 35-46.

2007d : Europäischer Kapitalismus und abhängige Entwicklung, in : Hartmut Elsenhans, Geschichte und Ökonomie der europäischen Welteroberung. Vom Zeitalter der Entdeckungen zum 1. Weltkrieg. Mit einem Vorwort hrsg. von Matthias Middell, Leipzig, S. 11-28.

2007c : World Orders in World Histories before and after World War I, in : Sebastian Conrad/ Dominic Sachsenmaier (Hrsg.), Competing Visions of World Order. Global Moments and Movements, 1880s-1930s, New York/ London (Palgrave), S. 97-120.

2007b : Révolution française et bourgeoisie. Quelques remarques à partir d’une tradition européenne de l’historiographie, in : Jean-Pierre Jessenne (Hrsg.), Vers un ordre bourgeois ? Révolution française et changement social, Rennes, S. 47-62.

2007a : „Ce n’est pas à l’Etat de dire comment on enseigne l’histoire“.Geschichtspolitik und Geschichtswissenschaft in Frankreich, in : Neue Politische Literatur 2/3, 2007.

2006f : (mit Lluis Roura y Aulinas), Challenging the national history paradigm. Remarks on the “spatial other” in European historiography, in : Storia della Storiografia 50 (2006), S. 99-116.

2006e : (mit Katja Naumann), Institutionalisierung der Lehre in Welt- und Globalgeschichte in Deutschland und den USA – ein Vergleich, in : Comparativ 16 (2006), H. 1, S. 78-121.

2006d : Eric J. Hobsbawm, in : Lutz Raphael (Hrsg.), Klassiker der Geschichtswissenschaften, Bd. 2 : Von Fernand Braudel bis Natalie Z. Davis, München 2006, S. 96-119.

2006c : Karl Marx, in : Lutz Raphael (Hrsg.), Klassiker der Geschichtswissenschaften, Bd. 1 : Von Edward Gibbon bis Marc Bloch, München 2006, S. 123-141.

2006b : Die Entwicklung des Historischen Unterrichts in Deutschland – Expansionskrisen und universitäre Reformen im diachronen Vergleich : Die Umstrukturierung des Geschichtsstudiums im Kaiserreich, der DDR und in der aktuellen Reformdebatte der Bundesrepublik : in : Gabriele Lingelbach (Hrsg.), Vorlesung, Seminar, Repetitorium. Universitäre geschichtswissenschaftliche Lehre im internationalen Vergleich, München, S. 155-192.

2006a : Die konstruktivistische Wende, der spatial turn und das Interesse für die Globalisierung in der gegenwärtigen Geschichtswissenschaft, in : Geographische Zeitschrift 93 (1), S. 33-44.

2005d : (mit Ulf Engel) Bruchzonen der Globalisierung, globale Krisen und Territorialitätsregimes – Kategorien einer Globalgeschichtsschreibung, in : Comparativ 15 (2005), H. 5-6, S. 5-38.

2005c : Universalgeschichte, Weltgeschichte, Globalgeschichte, Geschichte der Globalisierung – ein Streit um Worte ?, in : Margarete Grandner/ Dietmar Rothermund/ Wolfgang Schwentker (Hrsg.), Globalisierung und Globalgeschichte, Wien 2005, S. 60-82.

2005b : Erkenntnis und Erkenntnisverlust : Karl Lamprechts Vorlesung über universalgeschichtliche Probleme 1904 in New York, in : Europa und die Europäer. Quellen und Essays zur modernen europäischen Geschichte. Festschrift für Hartmut Kaelble, hrsg. von Rüdiger Hohls, Iris Schröder, Hannes Siegrist, Stuttgart , S. 277-282.

2005a : Transnationalisierung und Globalgeschichte, in : Traverse 2005, H. 1, S. 19-41.

2004i : (mit Ulrike Thoms, Frank Uekötter), Wie konstituiert Wissenschaftsgeschichte ihre Objekte ?, in : Matthias Middell/ Ulrike Thoms/ Frank Uekötter (Hrsg.), Verräumlichung, Vergleich, Generationalität. Dimensionen der Wissenschaftsgeschichte, Leipzig, S. 7-23.

2004h : “Moderner Geistestyp” statt “mit exakten Forschungsmethoden vertrauter Gelehrter”. Leipzig als ein Zentrum der akademischen Remigration nach dem Zweiten Weltkrieg, in : Rudolf Hiller von Gaertringen (Hrsg.), Denken ist Überschreiten – Ernst Bloch in Leipzig, Leipzig, S. 49-86.

2004g : History in the Service of Regionalization – The MDR Series in the History of Central Germany, in : Matthias Middell/ Wolfgang Natter (Hrsg.), Regions in Globalization, Leipzig, S. 121-140.

2004f : Kompatibilität oder Diversität europäischer Wissenschaftssysteme – ein Blick auf die Transferprozesse im 19. Jahrhundert, in : Marc Schalenberg/ Peter Walther (Hrsg.), „... immer im Forschen bleiben“. Rüdiger vom Bruch zum 60. Geburtstag, Stuttgart, S. 199-212.

2004e : Pljuralizm či gomogennist’ ? Istorična nauka v NDR, in : Guido Hausmann/ Sergej Stel’mach (Hrsg.), Istorija ta istriografija v Evropi, 3 (2004), Kie’v 2004, S. 84-100.

2004d : Kulturtransfer und Weltgeschichte. Eine Brücke zwischen Positionen um 1900 und Debatten am Ende des 20. Jahrhunderts, in : Katharina Scherke/ Helga Mitterbauer (Hrsg.), Ent-grenzte Räume. Kulturelle Transfers um 1900 und in der Gegenwart (=Studien zur Moderne, 22), Wien, S. 43-74.

2004c : Revolutionsgeschichte und Globalgeschichte, in : Margarete Grandner/ Andrea Komlosy (Hrsg.), Vom Weltgeist beseelt. Globalgeschichte 1700-1815, Wien, S. 135-160.

2004b : Histoire universelle, histoire globale, transfert culturel, in : Revue germanique internationale, Nr. 21, S. 227-244.

2004a : The Annales, in : Stefan Berger/ Heiko Feldner/ Kevin Passmore (Hrsg.), Writing History. Theory and Practice, London, S. 104-117.

2003c : Regionalisierung ohne Regionalismus. Zum Zustand der Territorialisierung in den neuen Bundesländern nach 1990, in : Kristine Bauer-Volke/ Ina Dietzsch (Hrsg.), Labor Ostdeutschland. Kulturelle Praxis im gesellschaftlichen Wandel, Berlin, S. 269-278.

2003b : (mit Katrin Foldenauer/ Antje Zettler), Frankreich- und Frankophonieforschung in Deutschland – eine transdisziplinäre Konfiguration sui generis ?, in : Repertorium der deutschen Frankreich- und Frankophonieforschung 2003 (=Veröffentlichungen des Frankreich-Zentrums, Bd. 9), Leipzig, S. 7-20.

2003a : Francophonia as a World Region, in : European Review of History, no 2, S. 202-220.

2002j : Global History als kritische Perspektive, in : Matthias Middell (Hrsg.), Weltgeschichtsschreibung im 20. Jahrhundert, Leipzig, S. 7-13.

2002i : Le séjour d’Albert Soboul à Leipzig en 1954 – point de départ d’une coopération fructueuse, in : Etudes babouvistes 1, S. 80-90.

2002h : Comparaison et recherches sur les transferts culturels. Quelle stratégie pour l’analyse des relations entre la France révolutionnaire et l’Allemagne ?, in : Comparer la Révolution. Actes du colloque Soboul-Godechot-Suratteau à Vizille, Grenoble, S. 195-197.

2002g : Europäische Geschichte oder global history – master narratives oder Fragmentierung ? Fragen an die Leittexte der Zukunft, in : Konrad H. Jarausch/ Martin Sabrow (Hrsg.), Die historische Meistererzählung. Deutungslinien der deutschen Nationalgeschichte nach 1945, Göttingen, S. 214-252.

2002f : Kulturtransfer zwischen Frankreich und Sachsen, in : Günter Berger/ Franziska Sick (Hrsg.), Französisch-deutscher Kulturtransfer im Ancien Régime (=Cahiers lendemains, 3), Tübingen, S. 39-58.

2002e : Some reflections on the mutual interaction of historiographies - France and francophone Africa, in : Eckhardt Fuchs/ Benedikt Stuchtey (Hrsg.), Across Cultural Borders. Historiography in a Global Perspective, S. 163-182.

2002d : Schwierigkeiten des Historiographievergleichs – Bemerkungen anhand der deutsch-deutschen Nachkriegskonstellation, in : Christoph Conrad/ Sebastian Conrad (Hrsg.), Die Nation schreiben. Geschichtswissenschaft im internationalen Vergleich, Göttingen, S. 360-395.

2002c : Marxistische Geschichtswissenschaft, in : Joachim Eibach/ Günther Lottes (Hrsg.), Kompass der Geschichtswissenschaft, Göttingen, S. 69-82.

2002b : Le suffrage ‘universel’ en Allemagne en 1848, in : 1848. Actes du colloque international du cent cinquantenaire tenu à l’Assemblée nationale à Paris, les 23-25 février 1998, Paris, S. 105-118.

2002a : La bibliothèque nationale : l’expérience allemande, in : Daniel Roche/ Christophe Charle (éd.), Capitales culturelles – capitales symboliques. Paris et les expériences européennes, Paris, S. 249-262.

2001h : Von der Wechselseitigkeit der Kulturen im Austausch. Das Konzept des Kulturtransfers in verschiedenen Forschungskontexten, in : Andrea Langer/ Georg Michels (Hrsg.), Metropolen und Kulturtransfer im 15./16. Jahrhundert. Prag – Krakau – Danzig – Wien, (=Forschungen zur Geschichte und Kultur des östlichen Mitteleuropa, Bd. 12), Wiesbaden, S. 15-52.

2001g : Kulturwissenschaftliche Regionenforschung. Einführende Bemerkungen : in : Kulturwissenschaftliche Regionenforschung. Jahrbuch des SFB 417, Bd. 1, S. 7-21.

2001f : Region und Aufklärung. Das Beispiel Sachsen, in : Anneliese Klingenberg/ Katharina Middell/ Matthias Middell/ Ludwig Stockinger (Hrsg.), Sächsische Aufklärung, Leipzig, S. 7-22.

2001e : Lehre und Forschung auf dem Gebiet der Kultur- und Universalgeschichte institutionalisieren ? Das Beispiel Leipzig, in : Matthias Middell/ Gabriele Lingelbach/ Frank Hadler (Hrsg.), Historische Institute im Vergleich, Leipzig, S. 85-110

2001d : Institutionalisierung historischer Forschung und Lehre. Einführende Bemerkungen und Fragen, in : Matthias Middell/ Gabriele Lingelbach/ Frank Hadler (Hrsg.), Historische Institute im Vergleich, Leipzig, S. 9-38

2001c : Systembrüche und lokale Traditionen : Überlegungen zur Entwicklung des Leipziger Institutes für Kultur- und Universalgeschichte im 20. Jahrhundert, in : Jean-Luc Hée (Hrsg.), Historiographie allemande au XIXe siècle (=Cahiers d’Etudes Germaniques no 40), , S. 53-72.

2001b : L’usine à livres – Die Druck- bzw. Buchfabrik, in : Revue française de l’histoire du livre no 110-111, S. 151-174.

2001a : (mit Sabine Kube) Anmerkungen zur Geschichte der Romanistik an der Universität Leipzig 1925 bis 1945, in : Grenzgänge 8, H. 16, S. 111-132

2000e : (mit Monika Gibas/ Frank Hadler) Sinnstiftung und Systemlegitimation durch historisches Erzählen. Überlegungen zu Funktionsmechanismen von Repräsentationen des Vergangenen, in : Comparativ 10, H. 2, 7-35.

2000d : Französische Studenten und Wissenschaftler an der Universität Leipzig 1860 bis 1914, in : Franzosen in Leipzig. Damals - heute, Leipzig, S. 41-45.

2000c : Histoire européenne et transfert culturel, in : Diogène 48, no 189, S. 30-40 ; engl. Fassung : European History and Cultural Transfer, in : Diogenes 48 (2000), H. 1, S. 23-30.

2000b : Kulturtransfer und Historische Komparatistik – Thesen zu ihrem Verhältnis, in : Matthias Middell (Hrsg.), Vergleich und Kulturtransfer, Leipzig, S. 7- 41.

2000a : Archiv und kulturelles Gedächtnis, in : Michel Espagne/ Katharina Middell/ Matthias Middell (Hrsg.), Archiv und Gedächtnis. Studien zur interkulturellen Überlieferung, Leipzig, S. 7-35.

  |   Contacts & Plans  |   Mentions légales  |   Plan du site  |   Suivre la vie du site RSS